Marktgemeinde Reichenau an der Rax. Aktuelle Informationen für BürgerInnen und Gäste von Reichenau an der Rax.

Logo für share-Services

Kurznavigation

Für eine optimale Nutzererfahrung verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie auf diesen Text um ihn auszublenden.
Logo Reichenau
Logo Reichenau
www.reichenau.at - Menu
Reichenauer Wanderführer

"Im Zug der Zeit" - Filmpräsentation im Literatursalon

Ein Filmprojekt des NÖ Viertelfestivals Industrieviertel 2019 mit der Theatergruppe der Tourismusschulen Semmering und Mag. Dr. phil. Heidelinde Prüger
Foto zur Veranstaltung "Im Zug der Zeit" - Filmpräsentation im Literatursalon
Wenn die Sommerfrische Semmering zu Zukunftsgesprächen ruft, dürfen Gegner und Befürworter des „Lochs durch den Berg“, Verfechter der Technik und Naturschwärmer, Dichter, Bauern, Arbeiter und Bürgermeister nicht fehlen... Im Jahr 2018 hatten junge Weltkulturerben der Tourismusschulen Semmering neben Ghega auch Altenberg, Rosegger und den Napoleonbauern zu einer historischen Matinee geladen. Im Rahmen der Premiere des literarisch-musikalischen, von Heidi Prüger konzipierten Projekts „Im Zug der Zeit“ erspielte sich die Semmeringer Theaterjugend in Zusammenarbeit mit Schauspielerin Stephanie Waechter und Musiker Karl Heinz Bless den ersten Applaus. Das Stück zeigt anhand der Probleme, Herausforderungen und unterschiedlichen Ansichten von damals Perspektiven für morgen auf. Die Vereinbarkeit von Natur und Technik wird dabei zum Thema, ebenso wie ein lebendes Denkmal, das die jungen Menschen der böhmischen Steinklopferin Tertschka setzen, stellvertretend für alle Unbekannten und Vergessenen, die beim Bau der Semmeringbahn ihr Leben riskierten.
Das NÖ Viertelfestival präsentiert nun erstmals die Verfilmung von „Im Zug der Zeit“.

Freitag, 26.07.2019
Beginn: 21:00 Uhr

Eintritt frei!

Informationen unter 02666/52289.

Veranstaltungsort: Literatursalon Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau an der Rax

Diese Veranstaltung findet statt am:

  • 26.07.2019

Beginn: 21:00 Uhr

Email-Adresse des Veranstalters: literatursalon@schlosswartholz.at

Internet Adresse zur Veranstaltung: http://www.schlosswartholz.at

Zur Desktop-Version