Marktgemeinde Reichenau an der Rax. Aktuelle Informationen für BürgerInnen und Gäste von Reichenau an der Rax.

Logo für share-Services

Kurznavigation

Für eine optimale Nutzererfahrung verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie auf diesen Text um ihn auszublenden.
Logo Reichenau
Logo Reichenau
www.reichenau.at - Menu
Reichenauer Wanderführer

Förderung von Heizungsanlagen, Solaranlagen, Wärmepumpenanlagen,...

Folgende Förderungen können in Anspruch genommen werden:

jeweils € 150,--  für 

Vom Land NÖ geförderten Sanierungsmaßnahmen:

  • Heizung auf Basis fester biogener Brennstoffe mit einer thermischen Solaranlage
  • Anschluss an biogene Fernwärme oder an Fernwärme aus Kraftwärmekoppelung bzw. Nutzung von 
    sonstiger Abwärme
  • Wärmepumpe zur Heizung mit einer thermischen Solar- oder Photovoltaikanlage
  • raumluftunabhängiger Einzelofen
  • Pufferspeicher zu einer bestehenden Zentralheizungsanlage
  • zentrale Wohnraumlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
  • dezentrale Wohnraumlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung (nur im Sanierungsfall förderbar)
  • thermische Solaranlagen zur Warmwasseraufbereitung/Zusatzheizung
  • Lüftungskompaktgeräte zur Warmwasseraufbereitung
  • Wärmepumpenanlage zur Warmwasseraufbereitung mit einer Photovoltaikanlage

Der Betrag von € 150,-- wird unter der Bedingung zur Auszahlung gebracht, dass die Förderwerber auch vom Amt der NÖ. Landesregierung eine Förderung begehrt haben und dieses Verfahren positiv abgeschlossen wurde. Die Unterlagen der Förderungen durch die NÖ. Landesregierung sind vorzulegen.

Weitere Informationen und Hilfestellung erhalten Sie im Gemeindeamt beim Amtsleiter Herrn Ob.Sek. Richard Tauchner unter 02666/52206-13. e-mail: richard.tauchner@reichenau.at

Zur Desktop-Version