Marktgemeinde Reichenau an der Rax. Aktuelle Informationen für BürgerInnen und Gäste von Reichenau an der Rax.

Logo für share-Services

Kurznavigation

Für eine optimale Nutzererfahrung verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie auf diesen Text um ihn auszublenden.
Logo Reichenau
Logo Reichenau
www.reichenau.at - Menu
Reichenauer Wanderführer

Aktivitäten in der Hauptschule Reichenau

Nachfolgend finden Sie die Berichte der verschiedensten Aktivitäten der letzten Schuljahre:
Aktivitäten im Schuljahr 2011/2012
Aktivitäten im Schuljahr 2010/2011
Aktivitäten im Schuljahr 2009/2010 

Schuljahr 2012/2013

Aufsatzwettbewerb prämiert
Beim diesjährigen Aufsatzwettbewerb im Literatursalon Wartholz fiel die Entscheidung der Sieger besonders schwer. Von beiden Hauptschulen Reichenau und Payerbach konnten der Organisator Norbert Mang und Autorin Birgit Vogt schließlich die 4 Hauptpreise (Harald Sauer 1. Kl. Reichenau, Elisabeth Pisa 3. Kl. Reichenau und Vanessa Posch 4. Kl. Reichenau sowie Sarah Weinzettl, 3. Kl. Payerbach) ermitteln. Den Newcomer-Preis durften Richard Schmid, Daniel Piribauer (beide 1. Kl. Reichenau), Sarah Rottmann (2. Kl. Payerbach), Matthias Reiter (2. Kl. Reichenau) und  Leila Al Salakhi (4. Kl. Reichenau) in Empfang nehmen. Direktorin Christa Hof bedankte sich recht herzlich bei Fam Blazek für die Geldpreise und Auszeichnungen, ebenso bei Norbert Mang, Birgit Vogt und bei ihren Deutschlehrern und allen Schülerinnen und Schülern für die Teilnahme am heurigen Bewerb.


Textiles Werken einmal anders
Am 25.4. 2013 könnten wir endlich das herrliche Frühlingswetter in unserem Schulhof genießen. In Textilen Werken nutzten wir den Sonnenschein um gemeinsam zu stricken und zu häkeln – also zu sträkeln! 
Dabei hatten wir die Idee dem aktuellen Trend zu folgen und einen Baum vor unserer Schule mit allerlei Gestrickten und Gehäkelten bunt zu gestalten. Wir möchten unseren Baum „einsträkeln“ und bitten dabei um Ihre Mithilfe. Alle Mamas, Omas, Tanten oder sonstigen Personen, die des Stricken oder Häkelns mächtig sind – bitte mitmachen! Unterstützt uns und bringt uns eure Werke, damit wir gemeinsam etwas Tolles machen können! Einfach mit Namen und Telefonnummer versehen und in der Hauptschule Reichenau abgeben. Danke im Voraus sagen Karina Tösch und ihre handarbeitenden Mädels der HS Reichenau. Wir freuen uns schon auf unser gemeinsames textiles Kunstwerk!


KINDERKREBSHILFE – Benefizprojekt der 4. Klasse HS Reichenau
Die 4. Klasse hat aufgrund der Krankheit ihrer Mitschülerin Julia Schiller bereits viel über die Kinderkrebshilfe gehört. Julias Idee war es auch gemeinsam etwas zu tun, um die Kinderkrebshilfe zu unterstützen. Da alle gerne basteln beschlossen wir Selbstgebasteltes zu verkaufen und den Reinerlös zu spenden. Einen Großteil des Materials spendete unsere Projektleiterin und Lehrerin für Textiles Werken und Religion Karina Tösch. Tolle selbstgestrickte Socken und Hauben zum Verkaufen spendeten sehr großzügig Fr. Stummer und Fr. Berger. Beim Ostermarkt im Schloss Reichenau durften wir an 2 Tagen unsere Produkte anbieten. An dieser Stelle ein Dankeschön an die Gemeinde Reichenau, die uns keine Standgebühr verrechnet hat. Dieses Projekt zieht sich noch weiter durch das ganze Schuljahr und wir hoffen bei unserem Schulfest am 14. Juni durch die Großzügigkeit vieler Menschen eine ansehnliche Summe an die Kinderkrebshilfe übergeben zu können!


Besichtigung der Johanneskapelle
Zur Schlossbrücke in Reichenau/Rax führte es die Schüler der PTS im Rahmen des Religionsunterrichtes mit ihrer Lehrerin Karina Tösch.  Am 22.2.2013 besichtigten die Schüler die barocke Kapelle des Brückenheiligen Johannes von Nepomuk. Besonderes Interesse hatten sie auch am Gitter, das eine über 300 Jahre alte und wunderschöne Schmiedearbeit ist.


Rodeln am Faschingdienstag
Die 1., 2. und 3.Klasse der Hauptschule Reichenau verbrachten den Faschingdienstag auf der Naturrodelbahn Prein. Das Rodeln in der verschneiten Landschaft machte den Kindern großen Spaß. Schüler und Lehrer bedanken sich recht herzlich beim Wintersportverein Prein für die nette Betreuung und die gute Jause, die kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.


Exkursion nach Wien
Vor Weihnachten verbrachte die 3. Klasse einen abwechslungsreichen Tag in Wien. Am Vormittag stand ein Besuch im Haus der Musik auf dem Programm. Dabei hatten die Schüler sogar die Möglichkeit die berühmten Wiener Philharmoniker zu dirigieren. Nach einer Mittagspause wurden die Kinder durch die Sammlung der Albertina geführt und konnten sich in einem anschließenden Workshop selbst als Künstler betätigen. Den weihnachtlichen Abschluss des Tages bildete ein Besuch des Christkindlmarktes vor dem Schloss Schönbrunn.


KINDERKREBSHILFE - Benefizprojekt der 4. Klasse HS Reichenau
Die 4. Klasse hat aufgrund der Krankheit ihrer Mitschülerin Julia Schiller bereits viel über die Kinderkrebshilfe gehört. Julias Idee war es auch gemeinsam etwas zu tun, um die Kinderkrebshilfe zu unterstützen.
Da alle gerne basteln beschlossen wir Selbstgebasteltes zu verkaufen und den Reinerlös zu spenden. Einen Großteil des Materials spendete unsere Projektleiterin und Lehrerin für Textiles Werken und Religion Karina Tösch. Los ging’s, in Textilem Werken und Religion wurden verschiedenste Dekoelemente, Kugelschreiber, Teelichthalter und vieles mehr hergestellt. Beim Elternsprechtag und bei der Glockenweihe in Edlach verkauften wir unsere Produkte für eine freie Spende. Durch die Großzügigkeit vieler Menschen und ihre Freude helfen zu können haben wir bis Weihnachten bereits über 500 Euro an Spenden bekommen. Doch damit nicht genug, wir produzieren nach und auch einiges neu dazu und im neuen Jahr starten wir wieder voll durch!
Dieses Projekt zieht sich durch das ganze Schuljahr und wir hoffen bei unserem Schulfest am 14. Juni eine stattliche Summe an die Kinderkrebshilfe übergeben zu können!


Wienexkursion der 1. Klasse
Am 11. Dezember verbrachte die 1. Klasse der Niederösterreichischen Modellschule Reichenau einen Tag mit abwechslungsreichem Programm in Wien. Nach einer Führung mit Tierfütterung im Haus des Meeres, ging es weiter in die Katakomben und auf das Dach des Stephansdomes. Nachdem die Kinder viel Interessantes und Neues über den Stephansdom erfahren hatten, fand der Tag am Christkindlmarkt vor dem Schloss Schönbrunn einen schönen Ausklang. Ein besonderer Dank gilt Herrn Klaus Brenner der die Kinder gratis durch den Dom führte!


Adventkranzweihe 2012
Die Adventkranzsegnung der HS Reichenau fand auch in diesem Schuljahr unter dem großen Adventkranz in der Aula statt. Ein besonderes Dankeschön für das gespendete Material und die Möglichkeit unserer PolyschülerInnen Linda, Vivien und Florian den Kranz zu binden geht an die Fa. Gruber aus der Prein. Dechant H. Sitter segnete die Kränze. Für die besinnliche Stimmung sorgten die SchülerInnen mit Liedern und Texten. Gestaltung: Annemarie Stumpf, Karina Tösch
Im Rahmen des Religionsunterrichtes wurden von der 1./2./3. Klasse selbstgestaltete kleine Rosenkränze der Schüler gesegnet. Die katholischen Schüler der 2. Klasse waren bei der Segnung durch Dechant H. Sitter dabei. 


Überraschender Besuch an der PTS Reichenau


Selbstverteidigung im Turnunterricht


Das Bibel Mobil machte am 5.und 6.11.2012 Station an den
Hauptschulen Reichenau und Payerbach.
Jugendliche sind in der Regel von der Bibel so begeistert wie von ihrem Zahnarzt. Und Bibellesen finden sie absolut uncool. Darum wurde hier versucht im Rahmen des Religionsunterrichtes neue Wege zu gehen.
Ziel des Bibel Mobiles ist, bei jungen Menschen durch zeitgemäße Darstellung (Medien) Vorurteile abzubauen und ihnen die Aktualität der Bibel vor Augen zu führen.
Das 13 m langes Bibel Mobil ist unter anderem ausgestattet mit einer Video Ecke, 10 PC Stationen und einer etwas anderen Bibelausstellung.
Sowohl die SchülerInnen als auch ihre Religionslehrerin Karina Tösch waren begeistert von dieser tollen Aktion!


Wollberatung in Gloggnitz
Am 6.11. 2012 machten wir, die Mädels der 4. Klasse( HS Reichenau) einen Lehrausgang in Textilem Werken.
Gemeinsam mit unserer Lehrerin Karina Tösch informierten wir uns im Wollfachgeschäft von Angela Jeitler in Gloggnitz. Wir bekamen eine professionelle Wollberatung und jeder fand die passende Wolle für sein nächstes Werkstück, eine selbstgestrickte bzw. gehäkelte Haube.
Wir sind schon gespannt wie uns die Ausführung gelingen wird!


Impressionen aus dem Turnunterricht


Im Gegenstand "Ernährung und Haushalt" sind die Schüler mit voller Begeisterung dabei!


Tierschutz in der Hauptschule
Der Besuch einer Tierschutzlehrerin des VGT (Verein gegen Tierfabriken) am 29.10. war Teil des fächerübergreifenden Unterrichtes (Religion und Biologie) an der HS Reichenau. Die Schüler lernten viel über die Haltungsbedingungen von Nutztieren. Alle waren sehr nachdenklich und oftmals erschüttert angesichts des Tierleides. Gemeinsam versuchten wir auch Lösungen zu finden, als Person und auch als Klasse/Schule etwas dagegen tun zu können.
Im Religionsunterricht wurde durch das Hören der Schöpfungsgeschichte ein Zugang zu diesem Thema gefunden. Verantwortung gegenüber unseren Mitgeschöpfen zu übernehmen ist von großer Bedeutung.


Wir „spinnen“ im Werkunterricht!
Ein besonderer Gast besuchte uns am 27.9 2012 im Rahmen des Textilen Werkunterrichtes. Unsere Werklehrerin Karina Tösch lud eine Freundin ein, die uns zeigte wie man richtig spinnt!  ;-)
Rita Baumgartner schleppte ihr Spinnrad zu uns in die Schule, um uns diese alte Handwerkskunst vorzuführen. Es war spannend zu sehen wie aus Schafwolle ein dünner Faden entsteht. Aber auch die Handhabung einer zweiten Methode zeigte uns Rita. Die Kinder konnten selber das Arbeiten mit einer Handspindel ausprobieren.
Es war ein tolles Erlebnis und wir bedanken uns bei Rita für ihren Besuch ganz herzlich!
Die Mädels der 1. und 3. Klasse der HSR!

Zur Desktop-Version